Wirtschaftsprüfung

 

Abschlußprüfung

  • gesetzliche und freiwillige Abschlußprüfung unter Einbeziehung von branchenspezifischen Sondervorschriften wie z. B. Kredit- wesengesetz oder Wertpapierhandelsgesetz
  • Einzel- und Konzernabschlüsse
  • Prüfung öffentlicher Betriebe (Eigenbetriebe, Eigengesellschaften, Sondervermögen)
  • Prüfung nach dem Haushaltsgrundsätzegesetz

Sonderprüfungen

  • Due Diligence beim Unternehmenskauf
  • Prüfung des internen Kontroll- und Risikomanagementsystems
  • Prüfung von Maßnahmen der Geschäftsführung
  • Prüfung von unzulässigen Unterbewertungen
  • Werthaltigkeitsuntersuchungen bei Sacheinlagen
  • Mittelverwendungsprüfung
  • Gründungsprüfung nach Aktiengesetz
  • Prüfung von Sanierungskonzepten
  • Prüfung der eingetretenen oder drohenden Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung
  • Prüfung nach der Makler- und Bauträgerverordnung
  • Prüfung bei deliktischen Handlungen

Prüfung von Zwischen- und Sonderabschlüssen
aus Anlaß von

  • Gründungen
  • Umwandlungen
  • Fusionen
  • Unternehmensverkäufen
  • Auseinandersetzungen unter den Gesellschaftern
  • Liquidationen und Insolvenzen

Prüfungsnahe Beratung

  • Aufbau eines Risikomanagementsystems
  • Aufbau einer internen Revision

Unternehmensbewertung

  • gutachterliche und beratende Tätigkeit bei der Bewertung ganzer Unternehmen oder von Unternehmensteilen
  • Beratung bei Nachfolgefragen, Gesellschafterauseinandersetzungen und Unternehmensnachfolge

Betriebswirtschaftliche Gutachten

  • Schiedsgutachten
  • Ausarbeitung von Gutachten für Finanzierungszwecke (Beleihungswerte)
  • Fusionsgutachten
  • Organisationsgutachten

Prüfung bei Auslandsbeziehungen

  • Prüfung nach ausländischen und internationalen Rechnungslegungsgrundsätzen (US-GAAP, IAS)

Treuhandaufgaben

  • Übernahme von Treuhandschaften
  • Übernahme von Testamentsvollstreckungen